23. Okt. 2017

Mammút

Support: Broen

Isländische Bands gleichen häufig einer Naturgewalt. Mammút ist da keine Ausnahme. Ihre deutschen Fans haben im Herbst bei vier Terminen die Möglichkeit, ihre unvergleichliche Bühnenpräsenz zu erleben.
Die fünfköpfige Formation, bestehend aus der Sängerin Katrína Mogensen, den Gitarristen Alexandra Baldursdóttir und Arnar Pétursson, der Bassistin Ása Dýradóttir und dem Schlagzeuger Andri Bjartur Jakobsson, schafft es wie kaum eine andere Band durch ihre Aufnahmen und vor allem aber bei ihren Live-Shows dem Publikum ein einzigartiges Gefühl der Freiheit zu vermitteln. Ihr Sound ist unvorhersehbar und nicht einzuordnen. Die Assoziation mit dem Genre Post-Punk mag wohl noch am naheliegendsten sein.
Sie sagen von sich selbst, dass sie sich musikalisch keine Grenzen setzen und einfach ihrem Bauchgefühl folgen.

Das neue Album „Kinder Versions“ erscheint am 14. Juli und wird das erste englischsprachige Album der Band sein. Live werden sie die neuen Tracks im Oktober vorstellen.

Wo?
Blaues Zimmer
Was?