08. Jun. 2017

Devlin

Einlass: 19:00 I Beginn: 20:00

Roh, kredibil, düster – Devlin kommt mit seinem aktuellen Album „The Devil In“ im Juni für drei Live Shows nach Deutschland. Der MC, aufgewachsen in Dagenham, einem Vorort Londons und gleichzeitig eine der ärmsten Gegenden ganz Englands, ist bereits seit mehreren Jahren fester Bestandteil der UK Grime Szene. Wiley, der Grime geprägt hat und einer der Hauptvertreter des Genres ist, bezeichnet Devlin als einen seiner Lieblings MCs. Von der Presse wurde er sogar als „Eminem“ Großbritanniens bezeichnet.

Auf „The Devil In“, seinem dritten Album, übt der 27-jährige Sozialkritik, und distanziert sich von Materialismus und dem trügerischen Popgeschäft. „Bereits vor zwei Jahren erschien die Single „50 Grand“, die er zusammen mit seinem alten Freund Skepta aufnahm – eine gnadenlose Ab- und Aufrechnung aller Preisschilder auf Luxusgütern, die für kurze Zeit sein immer oberflächlicher werdendes Leben definierten.“ (Spiegel Online). Auf der Bühne sind intensive Live-Shows mit Doubletime-Raps, Energie und Schweiß zu erwarten.

 
Wo?
Schwarzes Zimmer