17. Sep. 2017

TURNOVER

Support: Emotional & Palladino

Turnover haben eine starke Verbundenheit zu ihren deutschen Fans. Nach zwei Tourneen im vergangenen Jahr kommt das Quartett aus Virginia Beach im September erneut für vier Konzerte nach Deutschland, um die hiesige Nachfrage zu bedienen. Zudem werden sie im August ihr drittes Studioalbum „Good Nature“ veröffentlichen. 
Angefeuert von den Erfahrungen und dem kreativen Wachstum der Band nach der Veröffentlichung von „Peripheral Vision“ (2015) arbeiteten Turnover vor allem daran, die richtige Balance für den Nachfolger zu finden. „Wir wollten gute Songs schreiben, die uns an unsere Grenzen bringen, aber nicht gewollt anders klingen“, so Frontmann Austin Getz. Wie der vielfältige Sound von „Good Nature“ verraten wird, haben die Bandmitglieder ihren musikalischen Horizont in den letzten Jahre enorm vergrößert. Zum Grundfundament aus Punk und Indie-Rock gesellen sich neue Einflüsse aus altem Southern Soul und Blues, Bossa Nova oder Cool Jazz, aus der elektronischen Musik und natürlich auch Psychedelic.
Bei den Shows im September darf man sich also auf ein Potpourri aus alten und neuen Songs, vor allem aber auf garantiert energiegeladene und beeindruckende Live-Shows freuen.

Wo?
Schwarzes Zimmer