20. Sep. 2017

Zeal & Ardor

“Nichts, das dieses Jahr erschienen ist, ist seltsamer, unergründlicher oder wunderbarer als Zeal & Ardors Devil Is Fine”, preist der Rolling Stone das im Februar 2017 via MVKA Records/Radicalis/Rough Trade veröffentlichte Debütalbum „Devil Is Fine“ und reiht sich  ein in die euphorischen Reaktionen auf die Band Zeal & Ardor. Songwriters Manuel Gagneux ist ein künstlerisches Artefakt wie kein anderes: Eine Melange aus Black Metal, Field Recordings, Delta Blues, Jazz, Ring Shouts, Spieluhrmelodien, Hip-Hop Beats, Soul und Gospel – alles im Dienste des Teufels.

Wo?
Schwarzes Zimmer