Trinity Music präsentiert:

ELEPHANT GYM


Dienstag, 13. August 2019

Beginn: 20:00 | Einlass: 19:30

Blaues Zimmer
›› Tickets sichern ‹‹ https://www.facebook.com/elephantgym/ iCal
Live 2019

Math-Rock-Trio aus Taiwan im August live in Deutschland

Frankfurt, 11. Juni 2019 – Elefanten Gymnastik. Das wirkt nicht gerade wie ein sinnstiftender Name, den sich das Taiwanesische Trio Elephant Gym herausgesucht hat. Doch für die Musiker ergibt der Name viel Sinn, denn er bezieht sich auf das Genre Math-Rock, welchem sich die Drei verschrieben haben. Elephant steht hierbei für den Bass, denn die Hauptinstrumente in diesem Musikstil sind Bass, Gitarre und Schlagzeug. Gym ist eine Metapher für die ungewöhnlichen Rhythmen, die die Band in ihrer Musik verwendet. Mit der Veröffentlichung ihres letzten Albums „Underwater“ haben Elephant Gym jedoch bewiesen, dass sie zu mehr als bloßem Math-Rock fähig sind: sie bauen Gesang in ihre Songs ein und verknüpfen unterschiedliche Genres wie Jazz, Soul oder Indie miteinander. Und mit diesem neuesten Release kommen sie nun auch endlich auf Tour nach Deutschland: am 11. August spielen sie in München im Backstage Club, am 13. August in Berlin im Musik & Frieden und am 14. August in Köln im Helios 37.

Elephant Gym wurde von den Geschwistern KT Chang (Bass/Gesang) und Tell Chang (Gitarre/Gesang/Klavier) gegründet. Schon in jungen Jahren wurde den beiden klassische Musik durch ihre Mutter nahegebracht, was sich bis heute in ihrer Musik niederschlägt. Als sie während ihrer Zeit an der High-School eines Tages den Schlagzeuger Chia-Chin Tu in einem Club trafen, wurde das Trio Elephant Gym aus deren gemeinsamen Liebe für Math- und Post-Rock gegründet. Seit diesem Zeitpunkt im Jahr 2012 veröffentlich die Band kontinuierlich neues Material und erfindet sich immer wieder neu. In frühen Zeiten war ihre Musik noch rein instrumental und wurde daher oft dem Genre Math-Rock zugeschrieben. Doch durch die ständige Weiterentwicklung in den letzten Jahren fielen sie schnell aus dieser Genrezuschreibung raus und bewiesen, dass sie in der Lage sind, fast jeden Musikstil umzusetzen. So findet man heute unter anderem Einflüsse von Filmmusik, Hip-Hop und Alternative in ihrem Sound.

In der Vergangenheit kollaborierte die Band mit zahlreichen anderen Kunstformen, wie beispielsweise Taiwanesischen Ureinwohnern oder verschiedenen Theater-Schauspielern. Wie ein Chamäleon schaffen sie es, sich immer wieder an neue Stile und Genres anzupassen und diese in ihre Kunst zu integrieren. In ihrem Heimatland Taiwan sind die Drei schon lange kein Geheimtipp mehr und konnten bereits große Erfolge verzeichnen. Um auch auf internationaler Ebene Bekanntheit zu erlangen, spielten Elephant Gym auf zahlreichen Festivals und begannen 2018 mit verschiedenen internationalen Labels zusammenzuarbeiten. Außerdem starteten sie ihre erste große Welt-Tournee, bei welcher sie unter anderem Shows in Tokyo, Singapur und in den USA ausverkauften. Daher wurde es langsam Zeit, den Schritt nach Europa zu wagen. Im Frühjahr werden die Musiker ihre ersten Konzerte auf dem Kontinent spielen und hierfür auch zu uns nach Deutschland kommen.

Weitere Infos unter: www.elephant-gym.bandcamp.com