Verlegt aus dem ACUD MACHT NEU ins Musik & Frieden
Filter Music Group präsentiert:

Felix Kramer


Mittwoch, 11. Dezember 2019

Beginn: 20:00

Blaues Zimmer
›› Tickets sichern ‹‹ http://www.felixkramer.at iCal
Foto: Peter Bittermann

Die erste Felix Kramer Show in Berlin mit Band!

„Red ma halt einfach was anderes“ vom Heimatsound Festival Juli 2019
https://www.youtube.com/watch?v=TtNmYtIJRbo

Wahrnehmungssache (Official Video)
https://www.youtube.com/watch?v=yPD6IrvwWyE

„Wahrnehmungssache ist schon jetzt ein kleiner Meilenstein österreichischer Liedermacherkunst“ (Bayern 2)

„Seine Songs sind in sich geschlossene Kunstwerke“ (Ö1)

„Die elf Lieder seines großartigen Albums präsentieren ihn als Meister der Reduktion und Verdichtung“ (FALTER)

„Auf dem berührenden Debüt regiert eine Melancholie, die bereits Frieden mit sich selbst gemacht hat“ (Der Standard)

„Auf ‚Wahrnehmungssache‘ entfalten Kramers Songs eine poetische Kraft, die eine morbide Schlagseite ebenso aufweisen wie Trost und Hoffnung spenden.“ (Kurier)

Hier wirken Entschleunigung und Ruhe statt Hysterie und Aufregung, es dominiert Minimalismus in der Instrumentierung als Gegenkonzept zu aufgeblasenen Hitradio- Arrangements. In Verbindung mit Wienerisch eingefärbten Texten entsteht dadurch ein eigenwilliger Sog, der mitreißt. Man wird zum Beobachter. Und ehe man sich versieht, ist man schon mitten drin – in der intensiven Phantasiewelt des talentierten Herrn Kramer.

‚Wahrnehmungssache’, so der Titel von Felix Kramer’s Debut-Album, ist in gleichermaßen intensiver wie gegenseitig inspirierender Studioarbeit mit seinem Produzenten Hanibal Scheutz (5/8erl in Ehr’n) entstanden und erwischt einen gleich beim ersten Hören. Diese Lieder können niemanden kalt lassen. Zu tief treffen die Texte des 23jährigen Wieners, zu dicht spinnt er die Fäden seiner Geschichten, beinahe verstörend ehrlich und unmittelbar serviert er seine Romane im 4 Minuten-Format.